Autovermietung in Tallinn Airport (TLL)

Eine Reservierung vornehmen

* markiert erforderliches Feld

Tallinn Airport (TLL)

Der Schalter befindet sich im Terminal auf der Ebene des Mietwagenbereichs und kann zu Fuß erreicht werden. Kein Shuttle-Service erforderlich.

Service an der Station

  • Sie können Zeit am Schalter sparen, indem Sie online das beschleunigte Einchecken aktivieren. Geben Sie einfach Ihre Führerschein- und Kontaktinformationen ein, die normalerweise bei der Abholung erfasst werden. Dann sind wir bereit, wenn Sie ankommen. Und im Handumdrehen sind Sie unterwegs und bald am gewünschten Ziel!

  • Abholung außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Abholung Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Für die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich, die Sie bitte Ihrer Bestätigungs-E-Mail entnehmen.

    Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Rückgabe Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Wir informieren Sie darüber, wo Sie das Fahrzeug parken können. Legen Sie anschließend einfach die Schlüssel in den Rückgabekasten und die Rückgabe ist abgeschlossen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Umgehen Sie die Warteschlangen an der Autovermietung und checken Sie direkt über das Touchscreen-Terminal von Alamo ein. Wenn Sie am Terminal einchecken, wird Ihre Mietvereinbarung in der Größe eines Belegs ausgedruckt. Begeben Sie sich anschließend zu Ihrem Mietwagen auf dem Parkplatz. Zeigen Sie am Ausfahrtsschalter einfach Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein vor und schon kann es losgehen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Sie können sich den Umweg über den Schalter oder den Stand sparen. Begeben Sie sich einfach direkt zu Ihrem Mietwagen.

    Zur Nutzung dieses optionalen kostenlosen Service müssen Sie online „Beschleunigtes Einchecken“ aktivieren und dann die Option „Schalter überspringen“ auswählen. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Versicherungsoptionen bestätigen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mietvereinbarung zustimmen und eine gültige Kreditkarte angeben (Ihnen werden erst nach Rückgabe des Fahrzeugs Gebühren berechnet). Drucken Sie einfach Ihre Mietvereinbarung aus und bringen Sie sie bei der Abholung mit. Gehen Sie direkt zu Ihrem Mietwagen, zeigen Sie dem Personal am Stand Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein – und schon geht es los zu Ihrem gewünschten Ziel.

Richtlinien zur Anmietung

  • Für jeden autorisierten zusätzlichen Fahrer wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 19,90 EUR pro Tag und maximal 39,80 EUR pro Anmietung erhoben. Sämtliche Mietbedingungen gelten für alle zusätzlichen Fahrer. Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. MwSt.

  • Abholung nach Geschäftsschluss – An diesem Standort sind Abholungen nach Geschäftsschluss möglich. Diese sollen 24 Stunden im Voraus angekündigt werden. Es wird eine Gebühr für Abholung nach Geschäftsschluss in Höhe von 30 EUR zzgl. MwSt. erhoben.
    Rückgabe nach Geschäftsschluss – Kunden sollen den Mietwagen auf dem Mietwagenparkplatz am Flughafen Tallinn zurückgeben. Fahrzeugschlüssel und -papiere sollen in den Schlüsselkasten am Mietwagenschalter im Terminal geworfen werden.

  • Alle zusätzlichen Fahrer müssen das 19. Lebensjahr vollendet haben. Die Gebühr für junge Fahrer zwischen 19 und 20 Jahren beträgt 3,50 EUR pro Tag zzgl. MwSt. für alle Fahrzeuggruppen.

  • Grenzüberschreitende Fahrten sind nur nach Lettland, Litauen, Finnland und Polen zulässig; es fällt eine zusätzliche Gebühr an. Der Mieter darf das Fahrzeug ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der Autovermietung nicht außerhalb von Estland bewegen. Die jeweiligen zulässigen Länder müssen auf der Mietvereinbarung angegeben und die entsprechenden Gebühren bezahlt sein. Wenn das Mietfahrzeug in Länder gefahren wurde, in die der Grenzübertritt nicht erlaubt ist, wird eine Strafgebühr in Höhe von 1200,00 EUR erhoben. Bei der nicht genehmigten Rückgabe des Mietfahrzeugs in einem Land, in das der Grenzübertritt nicht erlaubt ist, werden dem Mieter die Kosten der Rückführung des Fahrzeugs zzgl. einer Strafgebühr in Höhe von 1.200,00 EUR berechnet. Bitte beachten Sie, dass für grenzüberschreitende Fahrten nach Finnland und Polen sowohl eine einmalige Gebühr für grenzüberschreitende Fahrten als auch eine Tagesgebühr anfallen. Je nach Jahreszeit könnten grenzüberschreitende Fahrten nach Polen aufgrund der Reifensicherheitsanforderungen eingeschränkt sein.

  • Die Haftungsreduzierung ist standardmäßig in den Mietpreisen enthalten. Die CDW reduziert die Haftung des Kunden im Einzelfall von Schäden am Mietfahrzeug gemäß Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mietvertrags und gemäß geltenden Gesetzen. Diese Versicherung deckt keine Schäden an Unterboden, Reifen oder Frontscheibe des Fahrzeugs ab. Sie ist gegen eine zusätzliche Gebühr von 5 EUR pro Tag zzgl. MwSt. erhältlich und reduziert den Selbstbehalt für Schäden am Fahrzeug auf 1300 EUR.

    Die Haftungsreduzierung ist eine optionale Versicherung, die die Haftung des Kunden im Einzelfall von Schäden am Mietfahrzeug gemäß Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mietvertrags und gemäß geltenden Gesetzen reduziert. Diese Versicherung deckt keine Schäden an Unterboden, Reifen oder Frontscheibe des Fahrzeugs ab. Sie ist gegen eine zusätzliche Gebühr von 8,35 EUR pro Tag zzgl. MwSt. erhältlich und reduziert den Selbstbehalt für Schäden am Fahrzeug auf 200 EUR.

  • Wenn Sie Fragen zu Schäden an Ihrem Mietfahrzeug besprechen oder Einspruch einlegen möchten, wenden Sie sich bitte über folgende Kontaktinformationen an das Vermietungsunternehmen: arental@hot.ee, +372 5166261

  • Internationale One-Way-Anmietungen sind gegen eine zusätzliche Gebühr verfügbar:
    Tallinn – Flughafen Riga, Stadtfiliale in Riga (Lettland) – 135,00 EUR zzgl. MwSt.
    Tallinn – Flughafen Vilnius, Stadfiliale in Vilnius, Flughafen Kaunas, Flughafen Palanga (Litauen) – 260,00 EUR zzgl. MwSt.

  • Alle Fahrzeuge werden mit einem vollen Tank ausgeliefert und müssen in dem selben Zustand zurückgegeben werden. Wird das Fahrzeug ohne vollen Tank zurückgegeben, wird pro fehlendem Liter Kraftstoff eine Gebühr von 2,80 EUR erhoben. Auf Anfrage ist eine Vorauszahlung von Kraftstoff möglich. Wenden Sie sich für Informationen zur Vorauszahlung von Kraftstoff und den Preisen zum Zeitpunkt der Anmietung an die Mitarbeiter der Filiale. 

  • Der Mieter muss zum Zeitpunkt der Anmietung mitteilen, dass er den Mietwagen über eine internationale Grenze führen möchte. Grenzüberschreitende Reisen sind nach Lettland und Litauen gegen eine Gebühr in Höhe von 40 EUR pro Land zzgl. MwSt. gestattet. Grenzüberschreitende Reisen nach Finnland sind nur bei zusätzlichen Konditionen wie unbegrenzte Kilometer usw. möglich. Weitere Informationen erhalten Sie im Büro in Tallinn. Grenzüberschreitende Reisen nach Polen, Russland, in die Ukraine, nach Weißrussland, Norwegen, Schweden und deren Nachbarländer sind verboten. Es wird empfohlen, Informationen zu grenzüberschreitenden Reisen, deren Einschränkungen und Regulierung bei der Mietwagenfiliale einzuholen. Der Mieter darf Estland ohne vorheriges schriftliches Einverständnis des Mietwagenunternehmens mit dem Fahrzeug nicht verlassen; gestattete Länder sollten im Mietvertrag angegeben und die entsprechenden Gebühren entrichtet werden. Bei unautorisierten Grenzüberschreitungen wird pro aufgesuchtem Land eine Gebühr in Höhe von 100 EUR erhoben. In Fällen, in denen der Mietwagen in nicht für grenzüberschreitende Fahrten freigegebene Länder gefahren wird, fällt eine Strafgebühr in Höhe von 1.200 EUR an. Bei unautorisierter Abgabe eines Fahrzeugs in einem für grenzüberschreitende Fahrten ausgeschlossenen Land wird eine Strafgebühr von 1.200 EUR erhoben. Diese Betrag entspricht den Rückführungskosten für das Fahrzeug.

  • Visa and MasterCard credit cards are accepted as payment for rentals and upon reservation.

    Deposits: Customers should present valid credit card in his/her own name for security deposit authorization purposes. The deposit amount will cover 1100 EUR and the cost of a full tank of fuel.

    The deposit is blocked during the rental period and unblocked in 7-10 days after the rental vehicle has been returned in the same condition at the time of rental pickup (no damage, full tank of fuel and no traffic fines or penalties).

  • Alamo bietet in Estland Pannenhilfe an. Dieser Service wird von der Filiale in Tallinn rund um die Uhr unter der Rufnummer 372 516 6261 angeboten. Während der üblichen Öffnungszeiten ist die Pannenhilfe kostenfrei, sofern die Panne nicht durch nachlässiges Verhalten des Fahrers oder im Rahmen einer Verletzung des Mietvertrages verursacht wurde. Wenn der Mieter oder autorisierte Fahrer zum Zeitpunkt des Vorfalls, der die Pannenhilfe erforderlich macht, einen Verstoß gegen die Bestimmungen des Mietvertrags begeht, werden Gebühren für die Pannenhilfe und den Abschleppdienst berechnet. Die Gebühren umfassen sämtliche Kosten des Abschleppdienstes oder des Rücktransports des Fahrzeugs zur Filiale in Tallinn sowie sämtliche zusätzliche Gebühren in Zusammenhang mit dem Grund für die Panne. Falls die Panne nicht durch den Fahrer verursacht wurde oder eine Zusatzversicherung abgeschlossen wurde, sind die Kosten für Abschleppen oder Transport des beschädigten Fahrzeugs in die Filiale in Tallinn durch eine Haftpflichtversicherung abgedeckt. Für den Service außerhalb der Geschäftszeiten (18.00 Uhr – 09.00 Uhr) wird eine Gebühr von 30,- EUR zzgl. MwSt. erhoben. Pannenhilfe im Ausland wird zu den gleichen Bedingungen wie in Estland angeboten. Es fallen jedoch zusätzliche Gebühren für das Abschleppen und den Transport des beschädigten Wagens nach Tallinn an.

  • Alle Fahrer, Mieter und zusätzlichen Fahrer müssen zum Mietzeitpunkt einen gültigen Führerschein vorlegen. Zusätzlich zu einem gültigen Führerschein muss der Mieter einen Personalausweis oder Reisepass sowie eine gängige Kreditkarte auf den eigenen Namen vorlegen. Fahrer, deren Führerschein aus mehreren Teilen besteht, müssen alle Teile desselben vorlegen. Alle Personen mit einem nicht-europäischen Führerschein müssen eine internationale Fahrerlaubnis mit sich führen. Sofern als nötig angesehen, können weitere Identitätsprüfungen oder Identifikationsnachweise angefordert werden. Dies kann eine Identitätsprüfung mit externen Partnern einschließen, die Angaben mit Datenbanken abgleichen, auf die sie Zugriff haben.

  • Die Haftpflichtversicherung deckt eine maximale Summe von 5.600.000 EUR bei Verletzungen oder Tod Dritter und eine maximale Summe von 1.200.000 EUR bei Sachbeschädigungen pro Fall ab. Für diese Versicherungspolice gilt kein spezifischer Mindestdeckungsbetrag, da jeder Fall individuell untersucht wird.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Häufig gestellte Fragen zur Autovermietung anzeigen

Warum sollten Sie Ihr Fahrzeug direkt bei Alamo mieten?