Autovermietung in Flughafen Kuusamo (KAO)

Eine Reservierung vornehmen

* markiert erforderliches Feld

Flughafen Kuusamo (KAO)

Enterprise/National/Alamo rental counter is located at the car rental facility at Kuusamo Airport. No shuttle is required.

Service an der Station

  • Sie können Zeit am Schalter sparen, indem Sie online das beschleunigte Einchecken aktivieren. Geben Sie einfach Ihre Führerschein- und Kontaktinformationen ein, die normalerweise bei der Abholung erfasst werden. Dann sind wir bereit, wenn Sie ankommen. Und im Handumdrehen sind Sie unterwegs und bald am gewünschten Ziel!

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Umgehen Sie die Warteschlangen an der Autovermietung und checken Sie direkt über das Touchscreen-Terminal von Alamo ein. Wenn Sie am Terminal einchecken, wird Ihre Mietvereinbarung in der Größe eines Belegs ausgedruckt. Begeben Sie sich anschließend zu Ihrem Mietwagen auf dem Parkplatz. Zeigen Sie am Ausfahrtsschalter einfach Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein vor und schon kann es losgehen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Sie können sich den Umweg über den Schalter oder den Stand sparen. Begeben Sie sich einfach direkt zu Ihrem Mietwagen.

    Zur Nutzung dieses optionalen kostenlosen Service müssen Sie online „Beschleunigtes Einchecken“ aktivieren und dann die Option „Schalter überspringen“ auswählen. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Versicherungsoptionen bestätigen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mietvereinbarung zustimmen und eine gültige Kreditkarte angeben (Ihnen werden erst nach Rückgabe des Fahrzeugs Gebühren berechnet). Drucken Sie einfach Ihre Mietvereinbarung aus und bringen Sie sie bei der Abholung mit. Gehen Sie direkt zu Ihrem Mietwagen, zeigen Sie dem Personal am Stand Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein – und schon geht es los zu Ihrem gewünschten Ziel.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Abholung außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Abholung Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Für die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich, die Sie bitte Ihrer Bestätigungs-E-Mail entnehmen.

    Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Rückgabe Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Wir informieren Sie darüber, wo Sie das Fahrzeug parken können. Legen Sie anschließend einfach die Schlüssel in den Rückgabekasten und die Rückgabe ist abgeschlossen.

Richtlinien zur Anmietung

  • Zusätzliche Fahrer müssen alle Mieteranforderungen erfüllen. Zusätzliche Fahrer können bei der Vermietstation zum Vertrag hinzugefügt werden. Es fallen zusätzliche Gebühren an.

  • Parken Sie das Fahrzeug und verriegeln Sie die Türen. Legen Sie den ausgefüllten Vertrag und die Schlüssel in den Rückgabekasten im Mietwagenbereich im Flughafen. Denken Sie daran, Ihre persönlichen Sachen mitzunehmen.

  • In Finnland gelten die folgenden Regeln für das Mindestalter und den Besitz eines Führerscheins:
    Mindestalter: 19 Jahre für alle Gruppen mit Ausnahme von Premium Wagon PWAR, wo das Mindestalter 25 Jahre beträgt.
    Für junge Fahrer im Alter von 19 bis 24 Jahren wird ein Zuschlag von 20 EUR (inkl. MwSt.) pro Anmietung erhoben.

  • Grenzüberschreitende Anmietungen sind für die folgenden Länder erlaubt und eine Gebühr von 40 EUR (einschließlich MwST.) fällt für die Grenzüberschreitung an:
    Andorra, Österreich, Belgien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz und Vereinigtes Königreich.
    Eine schriftliche Genehmigung und die von der Autovermietung zur Verfügung gestellten Dokumente sind obligatorisch für den Grenzübertritt zu einem anderen Land als Schweden, Norwegen und Dänemark.
    Die erforderlichen Winterreifen (ohne Spikes) für Reisen in Länder außerhalb Skandinaviens und des Baltikums müssen im Voraus beantragt werden. Der Kunde haftet für alle Kosten im Zusammenhang mit dem Reifenwechsel während der Wintersaison.
    Kunden, die in die Baltischen Staaten und nach Polen reisen, haften für 20 % des Mietwagenwerts.
    Grenzüberschreitende Anmietungen mit dem Ziel Russland sind nicht möglich.
    Im Falle eines Verstoßes gegen grenzüberschreitende und territoriale Beschränkungen verlieren alle Versicherungen ihre Gültigkeit. Der Kunde haftet für den vollen Wert der anfallenden Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit der Anmietung.

  • One-Way-Anmietungen sind in Finnland möglich (siehe Preisliste). Internationale One-Way-Anmietungen sind nicht zulässig.

  • Der Selbstbeteiligungsschutz (EP) ist ein optionales Produkt zur Reduzierung der finanziellen Haftung des Mieters bei Beschädigung oder Diebstahl des Mietfahrzeugs gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mietvertrags und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Dieses Versicherungsprodukt bietet keine Deckung für Schäden an den Reifen oder der Windschutzscheibe des Fahrzeugs. Es ist für eine zusätzliche Gebühr von 10,00 EUR (inkl. MwSt.) pro Tag für alle Gruppen mit Ausnahme der Lieferwagen-Gruppen verfügbar, bei denen ein Aufpreis von 20,00 EUR (inkl. MwSt.) pro Tag fällig wird. Das Produkt reduziert die Selbstbeteiligung bei Schäden und/oder Diebstahl des Mietwagens auf 500,00 EUR pro Vorfall. Wenn der Selbstbeteiligungsschutz (EP) nicht akzeptiert oder eingeschlossen wurde, haftet der Kunde für Schäden und Diebstahl des Mietwagens in Höhe von 2.000,00 EUR. Wenn der Selbstbeteiligungsschutz (EP) akzeptiert wurde und im Preis enthalten ist, haftet der Kunde nur bis zu einem Betrag von 500,00 EUR. 

  • Alle Fahrzeuge werden mit einem vollen Tank angemietet und müssen mit einem vollen Tank zurückgegeben werden. Ansonsten fällt eine Gebühr in Höhe der marktüblichen Kraftstoffkosten zuzüglich einer Transaktionsgebühr in Höhe von 20 % pro Liter an. Informationen zu den marktüblichen Kraftstoffkosten erhalten Sie zum Zeitpunkt der Anmietung in unseren Vermietstationen.

    Kraftstoffoption: Sie können zum Zeitpunkt der Anmietung eine Tankfüllung zu einem Preis kaufen, der dem der regionalen Tankstellen entspricht. Sie müssen den Tank dann nicht vor der Rückgabe auffüllen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht in der Lage sind, die Kosten für ungenutzten Kraftstoff zu erstatten. Bitte erkundigen Sie sich zum Zeitpunkt der Anmietung nach der Verfügbarkeit.

  • VISA, MasterCard und American Express werden akzeptiert.
    Wir akzeptieren keine Prepaid- oder Debitkarten (Visa Electron, Maestro-Karte).
    Barzahlungen werden nicht akzeptiert. Die Zahlungskarte muss dem Fahrer gehören und auf seinen Namen (den des primären Fahrers) ausgestellt werden. Zum Zeitpunkt der Vermietung wird Ihre Kreditkarte zusätzlich zu den Mietgebühren mit einer Kaution in Höhe von 300 EUR belastet. Dadurch werden mögliche Betankungskosten und/oder kleinere Schäden abgedeckt. Ihre Kreditkarte muss ausreichend Deckung aufweisen, damit alle Gebühren abgedeckt werden können.  Das Vermietungsunternehmen behält sich das Recht vor, die Höhe der Kaution ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Bei einer Mietdauer von über 20 Tagen wird der gesamte Mietbetrag bei Abholung des Fahrzeugs erhoben.
    Bitte beachten Sie, dass bei Zahlungen mit Kreditkarte möglicherweise die PIN der Kreditkarte erforderlich ist.

  • Die Pannenschutzversicherung (RAP) sorgt für die Fortsetzung der Reise und schützt vor hohen Servicekosten bei folgenden Vorfällen: Abschleppdienste aufgrund von Reifenpanne oder Unfall, Verlust der Fahrzeugschlüssel, liegengebliebenes Fahrzeug und leere Batterie. Die Pannenschutzversicherung (RAP) steht für eine zusätzliche Gebühr von 5 EUR (inkl. MwSt.) pro Tag zur Verfügung. Wenn die Pannenschutzversicherung (RAP) nicht akzeptiert wird, haftet der Kunde für den vollen Preis aller Servicekosten.
    Alle Leistungen dürfen nur mit einem Direktanspruch über die 24-Stunden-Pannenhilfe (Tel. +358 20 787 000) bestellt werden. Der Pannenhilfeservice wird von unserem externen Anbieter Autoliitto durchgeführt. Er bestimmt außerdem den Typ und den Umfang des erforderlichen Services, um sicherzustellen, dass der Mieter mobil bleibt. Falls Schäden am Mietfahrzeug auftreten, die nicht durch die Vermietungsfirma im Rahmen der Pannenschutzversicherung abgedeckt werden, haftet der Mieter für diese Schäden. 

  • Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
    Ein Führerschein, der nicht in lateinischer Schrift ausgestellt ist (d. h. in arabischer, japanischer, kyrillischer Schrift usw.), muss durch einen internationalen Führerschein ergänzt werden. Bei Führerscheinen aus Ländern, die nicht Teil der Genfer/Wiener Konvention zum Straßenverkehr sind (z. B. China), müssen die Informationen des ausländischen Führerscheins in lateinischen Buchstaben oder zusammen mit einer Übersetzung ins Finnische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Englische, Deutsche oder Französische von einer zuverlässigen Quelle vorliegen.
    Zusätzlich zum Führerschein muss ein Mieter aus einem anderen Land als Finnland einen gültigen Reisepass als Identitätsnachweis vorlegen.

  • Die Schutzdeckung für das Fahrzeug umfasst die Haftpflichtversicherung mit unbegrenzter Deckung für Personenschäden. Die maximale Deckung für Sachschäden beträgt 5 Mio. EUR.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Häufig gestellte Fragen zur Autovermietung anzeigen

Warum sollten Sie Ihr Fahrzeug direkt bei Alamo mieten?