Autovermietung in Flughafen Enrique Malek (DAV)

Eine Reservierung vornehmen

* markiert erforderliches Feld

Flughafen Enrique Malek (DAV)

Gehen Sie zur Gepäckausgabe und durch den Zoll. Verlassen Sie das Flughafengebäude. Sie sehen den Mietwagenbereich. Auf der rechten Seite befindet sich der Alamo-Schalter. Gehen Sie bitte zum Alamo-Schalter, um Ihre Mietwagenvereinbarung und die Fahrzeugschlüssel entgegen zu nehmen.

Service an der Station

  • Sie können Zeit am Schalter sparen, indem Sie online das beschleunigte Einchecken aktivieren. Geben Sie einfach Ihre Führerschein- und Kontaktinformationen ein, die normalerweise bei der Abholung erfasst werden. Dann sind wir bereit, wenn Sie ankommen. Und im Handumdrehen sind Sie unterwegs und bald am gewünschten Ziel!

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Umgehen Sie die Warteschlangen an der Autovermietung und checken Sie direkt über das Touchscreen-Terminal von Alamo ein. Wenn Sie am Terminal einchecken, wird Ihre Mietvereinbarung in der Größe eines Belegs ausgedruckt. Begeben Sie sich anschließend zu Ihrem Mietwagen auf dem Parkplatz. Zeigen Sie am Ausfahrtsschalter einfach Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein vor und schon kann es losgehen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Sie können sich den Umweg über den Schalter oder den Stand sparen. Begeben Sie sich einfach direkt zu Ihrem Mietwagen.

    Zur Nutzung dieses optionalen kostenlosen Service müssen Sie online „Beschleunigtes Einchecken“ aktivieren und dann die Option „Schalter überspringen“ auswählen. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Versicherungsoptionen bestätigen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mietvereinbarung zustimmen und eine gültige Kreditkarte angeben (Ihnen werden erst nach Rückgabe des Fahrzeugs Gebühren berechnet). Drucken Sie einfach Ihre Mietvereinbarung aus und bringen Sie sie bei der Abholung mit. Gehen Sie direkt zu Ihrem Mietwagen, zeigen Sie dem Personal am Stand Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein – und schon geht es los zu Ihrem gewünschten Ziel.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Abholung außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Abholung Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Für die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich, die Sie bitte Ihrer Bestätigungs-E-Mail entnehmen.

    Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Rückgabe Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Wir informieren Sie darüber, wo Sie das Fahrzeug parken können. Legen Sie anschließend einfach die Schlüssel in den Rückgabekasten und die Rückgabe ist abgeschlossen.

Richtlinien zur Anmietung

  • Alle zusätzlichen Fahrer müssen sämtliche Voraussetzungen für eine Anmietung erfüllen.
    Zusätzliche Fahrer müssen sich gemeinsam mit dem Hauptfahrzeugmieter am Schalter vorstellen.
    Alle zusätzlichen Fahrer müssen den Mietvertrag unterschreiben.
    Für zusätzliche Fahrer kann eine weitere Tagesgebühr anfallen.

    Der zusätzliche Fahrer kann nur am Standort der Abholung in den Vertrag mit aufgenommen werden.

  • Der Kunde muss eine Abholung/Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten vorab vereinbaren. An einigen Stationen ist gegen eine Gebühr von 25,00 USD ein Service außerhalb der Geschäftszeiten verfügbar.

  • Das Mindestalter für die Vermietung eines Fahrzeugs beträgt 23 Jahre. Das Höchstalter beträgt 70 Jahre.
    Von Fahrern im Alter zwischen 23 und 24 Jahren ist eine zusätzliche Tagesgebühr zu zahlen.

  • Das Alamo-Schutzpaket (APP) ist ein Produkt zum reduzierten Paketpreis, das eine Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDW-TP), einen Reifen- und Windschutzscheibenschutz (TWP), eine Haftpflichtversicherung (TPL) und einen Selbstbeteiligungsschutz (DP) enthält. Das Alamo-Schutzpaket (APP) ist keine Versicherung. Bei Erwerb des Alamo-Schutzpakets (APP) werden Sie, falls keiner der in der Mietvereinbarung genannten Ausnahmegründe für die in der Mietvereinbarung festgelegte Deckung vorliegt, von Seiten des Vermietungsunternehmens vertraglich von der Haftung für alle während der Mietdauer in Panama durch Beschädigung, Verlust oder Diebstahl des Fahrzeugs (einschl. Reifen und Windschutzscheibe) entstehenden Kosten sowie durch Schäden und Verletzungen an Dritten entstehenden Kosten bis zu der in der Police genannten Höchstgrenze befreit. Für die folgenden Leistungen wird keine Selbstbeteiligung erhoben: Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDW-TP), Reifen- und Windschutzscheibenschutz (TWP) und Haftpflichtversicherung (TPL) Je nach Fahrzeugklasse gilt für den Diebstahl (vollständig oder teilweise) des Fahrzeugs eine Selbstbeteiligung in Höhe von bis zu 3.500 USD.

  • Fahrten sind auf Panama beschränkt.

  • Kunden müssen die Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs im Voraus organisieren. Kunden müssen direkt bei der Ankunft Kontakt mit der Vermietungsstation aufnehmen. Abholung/Rückgabe ist kostenlos innerhalb von 0 -2 Kilometer möglich Abholung/Rückgabe ist zu einem Preis von $20 innerhalb von 3 -15 Meilen möglich Abholung/Rückgabe ist gegen eine Gebühr von 30 USD innerhalb von 16 -25 Kilometer möglich

  • Wenn Sie Fragen zu Schäden an Ihrem Mietfahrzeug besprechen oder Einspruch einlegen möchten, wenden Sie sich bitte über folgende Kontaktinformationen an das Vermietungsunternehmen: Operaciones@alamopanama.com, 507 275  7299

  • Einwegvermietungen erfolgen je nach Verfügbarkeit und müssen im Voraus gebucht werden. 

    Für Einwegvermietungen fallen Gebühren an, die zum Zeitpunkt der Anmietung fällig sind. 

    Gebühren für Einwegvermietungen können nicht im Voraus bezahlt werden.

  • Die Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDW-TP) ist keine Versicherung. Die Mietstation verlangt für die Anmietung den Erwerb einer Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDW-TP), sofern Sie keinen schriftlichen Nachweis dafür vorlegen, dass Ihre Kreditkarte Schutz bei Beschädigungen und Diebstahl in Panama bietet oder Sie nicht das Alamo-Schutzpaket (APP) erwerben, in dem eine CDW-TP enthalten ist. Das Vermietungsunternehmen akzeptiert keine persönliche Versicherung und keine Versicherung eines Drittanbieters als Ersatz für den Erwerb der CDW-TP. Bei Erwerb der Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDW-TP) werden Sie nach Abzug der Selbstbeteiligung von Seiten des Vermietungsunternehmens vertraglich von der Haftung für alle durch Beschädigung, Verlust oder Diebstahl des Fahrzeugs entstehenden Kosten befreit, die während der Mietdauer in Panama anfallen, es sei denn, Sie verwirken die in der Mietvereinbarung festgelegte Deckung. Je nach Fahrzeugklasse gilt eine Selbstbeteiligung von bis zu 3.500 USD.

    Wenn keine Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDW-TP) und kein Alamo-Schutzpaket (APP) erworben werden, haftet der Mieter für alle Kosten, die bei einem Fahrzeugschaden oder -verlust entstehen.

  • Als Kunde können Sie wählen, wie Sie den Kraftstoff bezahlen möchten. Option 1 – Kraftstoff im Voraus bezahlen Bei dieser Option kann der Mieter eine Tankfüllung bei der Anmietung bezahlen und das Auto mit leerem Tank zurückgeben. Nicht genutzter Kraftstoff wird nicht zurückerstattet. Option 2 – Wir tanken auf Mit dieser Option kann der Mieter bei der Rückgabe für den verbrauchten, aber nicht ersetzten Kraftstoff bezahlen. Der Kraftstoffpreis liegt in diesem Fall über dem lokalen Kraftstoffpreis. Es wird ein Zuschlag von 50 % berechnet. Option 3 – Sie tanken auf Mit dieser Option kann der Mieter das Fahrzeug vollgetankt zurückgeben und so zusätzliche Kraftstoffkosten vermeiden. 

  • Ein vollständiger, gültiger Führerschein, der im Herkunftsland des Fahrers ausgestellt wurde, ist erforderlich.

    Fahrer müssen sich mit einem Reisepass und einer gängigen Kreditkarte ausweisen.

  • Unfallversicherung (PAI). Der Erwerb der Unfallversicherung ist optional und ist nicht erforderlich. um eine Fahrzeug zu mieten. Die persönliche Unfallversicherung (PAI) deckt Ambulanz-, Arzt-, Krankenhaus- und Pflegekosten für Fahrer und Mitfahrer im Fahrzeug ab. Die maximale Deckungssumme beträgt 5.000 USD für den Fahrer und 3.000 USD für jeden Mitfahrer. Beinhaltet auch eine Lebensversicherung von $50,000 für den Fahrer und $25,000 für die Mitfahrer

  • Vorzulegen sind ein Reisepass und eine gedeckte Kreditkarte, die auf den Namen des Mieters ausgestellt ist. Die Unterschrift auf der Rückseite muss dem auf der Karte gedruckten Namen entsprechen.

    Akzeptierte Kreditkarten: American Express®, MasterCard®, VISA®

    Bei der Anmietung wird die Kreditkarte mit einem Autorisierungsbetrag von ca. 30 % der Mietkosten oder einer Mindestgebühr von 300 USD für Klein- bis Kompaktwagen und von 500 USD für Mittelklassewagen und höher zzgl. der Mietkosten belastet. Dieser Autorisierungsbetrag kann für die Bezahlung von Fahrzeugschäden oder für die Zahlung von Gebühren für eine verspätete Rückgabe und anderen nachträglichen Gebühren verwendet werden.

    Debit-/Scheckkarten werden an dieser Station nicht akzeptiert. Als Debit-/Scheckkarten gelten alle Karten außer Kreditkarten mit dem American Express®-, MasterCard®-, VISA®- oder Diners Club®-Logo.
     
    Barzahlung ist an dieser Station nicht möglich.

  • Roadside Assistance Protection (RAP) – Bei Abschluss und Bezahlung zum Zeitpunkt der Anmietung wird ein Pannendienst rund um die Uhr ohne Aufpreis angeboten.

    RAP umfasst einen Abschleppdienst (wenn dieser nicht im Zusammenhang mit einem Unfall steht), einen Reifenpannendienst (wenn kein aufgepumpter Ersatzreifen verfügbar ist, wird das Fahrzeug abgeschleppt) und einen Schlüsseldienst (wenn die Schlüssel im Wagen eingeschlossen sind). Darüber hinaus werden ein Starthilfedienst und ein Kraftstoffdienst für bis zu fünf Gallonen Kraftstoff (bzw. die Entsprechung in Litern) angeboten. Für durch Fahrlässigkeit des Fahrers verursachte irreparable Reifenschäden haftet der Mieter.

  • Die Bestimmungen der Station in Bezug auf das Mindestalter müssen eingehalten werden.

    Es ist ein gültiger Führerschein vorzulegen.

    Zum Zeitpunkt der Anmietung ist eine auf den Namen des Mieters ausgestellte Kreditkarte eines größeren Anbieters vorzulegen.

    Dieser Standort akzeptiert notariell beglaubigte chinesische Führerscheine.

    Fahrer aus anderen Ländern müssen einen gültigen Führerschein aus ihrem Wohnsitzland vorlegen. Wenn der Führerschein nicht auf Englisch oder in Lateinschrift ausgestellt ist, sollte ein internationaler Führerschein vorgelegt werden. Wenn der Führerschein nicht in Lateinschrift ausgestellt ist, muss ein internationaler Führerschein vorgelegt werden; die Vorlage einer notariell beglaubigten englischen Übersetzung ist zulässig.

  • Haftpflichtversicherung (TPL): Sofern kein Alamo-Schutzpaket (APP) erworben wird, in dem eine Haftpflichtversicherung (TPL) enthalten ist, verlangt das Vermietungsunternehmen in Panama den Erwerb einer TPL. Kunden können sich über die Versicherung des Vermietungsunternehmens vor Ort bis zu der in der Police genannten Höchstgrenze gegen Schäden und Verletzungen an Dritten absichern, indem sie dessen Haftpflichtschutz (TPL) erwerben, es sei denn, sie verwirken die in der Mietvereinbarung festgelegte Deckung. Haftpflichtversicherungen, die auf Reisewebsites Dritter erworben wurden, und Versicherungen, die in US-amerikanischen Kredit- oder Debitkarten enthalten sind, bieten in Panama möglicherweise keinen Schutz.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Häufig gestellte Fragen zur Autovermietung anzeigen

Paso Canoas

Pan America Hwy NEXT RESTAURANT CHICKEN BROS Paso Canoas N/A CR

Details zur Station
Jetzt buchen

Warum sollten Sie Ihr Fahrzeug direkt bei Alamo mieten?