Autovermietung in Flughafen Stockholm/Arlanda (ARN)

Eine Reservierung vornehmen

* markiert erforderliches Feld

Flughafen Stockholm/Arlanda (ARN)

Folgen Sie in der Ankunftshalle der Beschilderung für die Autovermietung. Der Bus fährt etwa alle 15 Minuten ab und hält am Car Rental Center.

Service an der Station

  • Sparen Sie Zeit am Schalter, indem Sie beschleunigtes Einchecken aktivieren. Geben Sie einfach Ihre Führerschein- und Kontaktinformationen, die normalerweise bei der Abholung erhoben werden, ein. Wir werden bereit sein, wenn Sie ankommen. Und im Handumdrehen sind Sie unterwegs und bald am gewünschten Ziel!

  • Abholung außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Abholung Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Für die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich, die Sie bitte Ihrer Bestätigungs-E-Mail entnehmen.

    Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Rückgabe Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Wir informieren Sie darüber, wo Sie das Fahrzeug parken können. Legen Sie anschließend einfach die Schlüssel in den Rückgabekasten und die Rückgabe ist abgeschlossen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Umgehen Sie die Warteschlangen an der Autovermietung und checken Sie direkt über das Touchscreen-Terminal von Alamo ein. Wenn Sie am Terminal einchecken, wird Ihre Mietvereinbarung in der Größe eines Belegs ausgedruckt. Begeben Sie sich anschließend zu Ihrem Mietwagen auf dem Parkplatz. Zeigen Sie am Ausfahrtsschalter einfach Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein vor und schon kann es losgehen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Sie können sich den Umweg über den Schalter oder den Stand sparen. Begeben Sie sich einfach direkt zu Ihrem Mietwagen.

    Zur Nutzung dieses optionalen kostenlosen Service müssen Sie online „Beschleunigtes Einchecken“ aktivieren und dann die Option „Schalter überspringen“ auswählen. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Versicherungsoptionen bestätigen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mietvereinbarung zustimmen und eine gültige Kreditkarte angeben (Ihnen werden erst nach Rückgabe des Fahrzeugs Gebühren berechnet). Drucken Sie einfach Ihre Mietvereinbarung aus und bringen Sie sie bei der Abholung mit. Gehen Sie direkt zu Ihrem Mietwagen, zeigen Sie dem Personal am Stand Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein – und schon geht es los zu Ihrem gewünschten Ziel.

Richtlinien zur Anmietung

  • Weitere Fahrer können für 50,00 SEK (einschl. Steuern) pro Tag hinzugefügt werden. Nicht autorisierte Fahrer sind für alle Schäden am Alamo-Fahrzeug und für alle Schäden, die durch das Alamo-Fahrzeug verursacht werden, in vollem Umfang verantwortlich. Die auf der Reservierung angegebene Person wird als Hauptfahrer betrachtet. Er/sie sollte bei der Abholung zugegen sein und ist für alle Gebühren im Zusammenhang mit der Vermietung verantwortlich.

  • Die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten wird für alle Fahrzeugklassen 12 Stunden im Voraus während der Öffnungszeiten und zusammen mit der Flugnummer und den Kontaktinformationen des Kunden bestätigt (Mobiltelefonnummer und E-Mail-Adresse). Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon nach der Landung eingeschaltet ist, um eine SMS mit Anweisungen zur Abholung zu erhalten. Informationen zur Station finden Sie unter „Informationen zur Station”. Bei Abholung außerhalb der Geschäftszeiten werden 500,00 SEK (inkl. Steuern) berechnet. Die Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten ist kostenlos.
    Verspätungen: Wenn Sie bei einer Reservierung eine Abholstation angeben, innerhalb einer Stunde nach der angegebenen Abholzeit jedoch nicht am angegebenen Abholort für das Mietfahrzeug erscheinen (oder wenn die Station vorher aufgrund der Öffnungszeiten schließt), verfällt die Reservierung.
    Wenn Sie jedoch mit dem Flugzeug ankommen und Alamo Schweden Ihre Flugdetails (einschließlich der Fluggesellschaft und der Flugnummer) mitgeteilt haben, bleibt die Reservierung bis eine Stunde nach dem Landen des Flugzeugs bestehen. Im Falle von Flugverspätungen, bei denen die neue Ankunftszeit außerhalb der Öffnungszeiten des Abholorts liegt, bleibt die Station geöffnet, sofern die Fluggesellschaft die Verspätung und die neue Ankunftszeit bekannt gegeben hat. Für die Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten stellt die Hinterlegung der Schlüssel und des Mietvertrages in einem Schlüsselfach (bestimmt für die Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten) kein Ende der Anmietung dar. Sie haften für alle Schäden, bis ein Alamo-Mitarbeiter das Fahrzeug in Besitz nimmt, wenn die Alamo-Station geöffnet wird.

  • Das Mindestalter für Anmietungen von Alamo Schweden beträgt 18 Jahre. Kunden müssen mindestens ein Jahr Fahrerfahrung haben. Für alle Fahrer im Alter von 18 bis 24 Jahren fällt eine Zusatzgebühr für junge Fahrer in Höhe von 100,00 SEK (inkl. Steuern) pro Tag an. Die Höchstgebühr beträgt 1.000,00 SEK. Alle Mietwagengruppen sind für Mieter zwischen 18 und 99 Jahren verfügbar.

  • Soll ein Alamo-Fahrzeug außerhalb von Schweden genutzt werden, ist eine schriftliche Genehmigung erforderlich. Fahrzeuge von Alamo Schweden können nur nach Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, in die Niederlande, nach Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, in die Schweiz, nach Spanien, in die Tschechische Republik oder ins Vereinigte Königreich gefahren werden. Informationen zu Einwegmieten finden Sie in unserer Richtlinie für Einwegmieten. Alamo Schweden macht darauf aufmerksam, dass unsere Versicherungsbedingungen bei Verstößen gegen oben genannte Einschränkungen nichtig/ungültig werden. In solchen Fällen trägt der Mieter die alleinige Verantwortung für alle Schäden am Mietfahrzeug sowie für alle Schäden, die durch dieses verursacht werden.
    Für weitere Fahrer wird pro Tag eine Gebühr von 200,00 SEK (inkl. Steuern) fällig, pro Anmietung begrenzt auf maximal 2.000,00 SEK. Bei Einwegmieten fällt diese Gebühr nicht an.
    Die Grenzüberschreitungsgebühr fällt nicht bei Anmietungen nach Dänemark und Norwegen an. Für den Fall, dass das Fahrzeug ohne vorherige Genehmigung des Mietwagenanbieters ins Ausland gefahren wird, wird eine Strafgebühr in Höhe von 10 000, SEK erhoben.

  • Der optionale Tankservice (FSO) wird zum Zeitpunkt der Abreise angeboten und der Preis hängt von der Tankgröße des Fahrzeugs ab. Fragen Sie den Mitarbeiter am Schalter.

  • Die Insassenunfallversicherung ist eine optionale Versicherung, die, falls gewählt, den berechtigten Fahrer bei Körperverletzung und/oder Tod abdeckt.

  • Fahrten sind nur in den folgenden Ländern zulässig: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, , Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Tschechische Republik, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei Slowenien, Spanien, Ungarn, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich, Zypern. Bei Mautgebühren oder Bußgeldern kann eine Bearbeitungsgebühr anfallen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 40,00 EUR.

  • Der grundlegende Pannendienstschutz, wie z. B. die Unterstützung bei mechanischen Störungen des Fahrzeugs, wird vom Fahrzeughersteller übernommen. Alamo bietet einen zusätzlichen Pannendienstschutz, der Reifenwechsel, leeren Tank, eingesperrte Schlüssel usw. abdeckt. Dieser kann zum Zeitpunkt der Abholung gegen eine zusätzliche Gebühr von 50,00 SEK (einschließlich Steuern) pro Tag oder maximal 500,00 SEK (einschließlich Steuern) pro Anmietung erworben werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Service keine selbstverursachten Situationen wie das falsche Betanken des Fahrzeugs abdeckt und den Selbstbehalt des Mieters im Fall von Schäden und/oder Diebstahl nicht aufheben kann, unabhängig von der Versicherungsdeckung, die zum Zeitpunkt der Abholung gewählt wurde. Dieser Service ist für grenzüberschreitende Anmietungen obligatorisch.

  • Zum Zeitpunkt der Abholung muss der Kunde einen nationalen Führerschein vorlegen, der im Land, in dem das Fahrzeug abgeholt wird, gültig ist. Alle nationalen EU-Führerscheine gelten in Schweden. Die Fahrerlaubnis muss zu Beginn der Vermietung seit mindestens 12 Monaten behördlich ausgestellt sein. Ältere Führerscheine (Vorgänger des EU-Führerscheins) sollten in lateinischer Schrift ausgestellt sein und den internationalen Vermerk “Permis de conduire” aufweisen.

    Für alle Mieter, die keine Staatsbürger der EU sind, ist ein internationaler Führerschein (International Driving Permit, IDP) erforderlich. Der IDP muss zusammen mit dem nationalen Führerschein vorgelegt werden. Ein IDP ist nicht erforderlich, wenn der Kunde im Besitz eines Führerscheins von Australien, Kanada, Island, Norwegen, Neuseeland, der Schweiz oder der USA ist. Es gelten besondere Anforderungen hinsichtlich der Führerscheine der Volksrepublik China und von Vietnam. Bitte wenden Sie sich an Ihre Botschaft, um Näheres zu erfahren.

    Passinformationen: Mieter aus Ländern, die das Schengener Abkommen unterzeichnet haben (einschließlich Islands, Norwegens und der Schweiz), müssen am Vermietungsschalter einen gültigen Personalausweis oder Reisepass als Identitätsnachweis vorlegen.

    Alle anderen Mieter müssen als Identitätsnachweis einen gültigen internationalen Reisepass in lateinischer Schrift am Vermietungsschalter vorlegen.

    Die oben genannten Bedingungen gelten auch für alle zusätzlichen Fahrer, falls vorhanden.         

  • Einige Straßen in Schweden erfordern die Bezahlung einer Maut („TRENGSELSKATT“). Diese Mautgebühr wird Enterprise/Alamo/National in Rechnung gestellt. Wir werden Ihre Zahlungsmethode dann mit dem entsprechenden Betrag belasten. Die Mautgebühren sind nicht im Mietpreis enthalten, es gibt dafür keinen festen Betrag. Der zusätzlich zum Mietpreis zu berechnende Betrag hängt von den Mautstraßen ab, die der Mieter fährt. Zusätzlich wird eine Verwaltungsgebühr erhoben. Der Mieter kann leider nicht direkt an der Mautstelle bezahlen. Einige Straßen in Schweden erfordern die Bezahlung einer Maut („TRENGSELSKATT“). Diese Mautgebühr wird Enterprise/Alamo/National in Rechnung gestellt. Wir werden Ihre Zahlungsmethode dann mit dem entsprechenden Betrag belasten. Die Mautgebühren sind nicht im Mietpreis enthalten, es gibt dafür keinen festen Betrag. Der zusätzlich zum Mietpreis zu berechnende Betrag hängt von den Mautstraßen ab, die der Mieter fährt. Zusätzlich wird eine Verwaltungsgebühr erhoben. Der Mieter kann leider nicht direkt an der Mautstelle bezahlen. 

  • Eine Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und im Mietpreis inbegriffen. Die Haftpflichtversicherung deckt pro Unfall, Personenschaden oder Tod Beträge von bis zu 300.000.000,00 SEK und für Sachschäden von bis zu 300.000.000,00 SEK ab. Die Deckungssummen der Haftpflichtversicherung werden jährlich zum 1. Januar angepasst. Die Haftpflichtversicherung deckt keine Verletzungen beim Fahrer des Mietfahrzeugs ab. Abgesichert sind Dritte sowie Mitfahrer. Sie deckt auch nicht das Eigentum des Mieters oder Schäden an einem mit dem Mietfahrzeug verbundenen Gefährt ab (z. B. Wohnwagen oder Anhänger).

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Häufig gestellte Fragen zur Autovermietung anzeigen

Warum sollten Sie Ihr Fahrzeug direkt bei Alamo mieten?