Autovermietung in San Miguel, Hotel Tropico Inn

Eine Reservierung vornehmen

* markiert erforderliches Feld

San Miguel, Hotel Tropico Inn

Von der Roosevelt Ave halten Sie Ausschau nach dem Hotel Tropico Inn auf der San Miguel. Der Alamo-Schalter befindet sich in der Lobby des Hotels. Gehen Sie bitte zum Alamo-Schalter, um Ihre Mietwagenvereinbarung und die Fahrzeugschlüssel entgegen zu nehmen.

Service an der Station

  • Sparen Sie Zeit am Schalter, indem Sie beschleunigtes Einchecken aktivieren. Geben Sie einfach Ihre Führerschein- und Kontaktinformationen, die normalerweise bei der Abholung erhoben werden, ein. Wir werden bereit sein, wenn Sie ankommen. Und im Handumdrehen sind Sie unterwegs und bald am gewünschten Ziel!

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Umgehen Sie die Warteschlangen an der Autovermietung und checken Sie direkt über das Touchscreen-Terminal von Alamo ein. Wenn Sie am Terminal einchecken, wird Ihre Mietvereinbarung in der Größe eines Belegs ausgedruckt. Begeben Sie sich anschließend zu Ihrem Mietwagen auf dem Parkplatz. Zeigen Sie am Ausfahrtsschalter einfach Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein vor und schon kann es losgehen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Sie können sich den Umweg über den Schalter oder den Stand sparen. Begeben Sie sich einfach direkt zu Ihrem Mietwagen.

    Zur Nutzung dieses optionalen kostenlosen Service müssen Sie online „Beschleunigtes Einchecken“ aktivieren und dann die Option „Schalter überspringen“ auswählen. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Versicherungsoptionen bestätigen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mietvereinbarung zustimmen und eine gültige Kreditkarte angeben (Ihnen werden erst nach Rückgabe des Fahrzeugs Gebühren berechnet). Drucken Sie einfach Ihre Mietvereinbarung aus und bringen Sie sie bei der Abholung mit. Gehen Sie direkt zu Ihrem Mietwagen, zeigen Sie dem Personal am Stand Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein – und schon geht es los zu Ihrem gewünschten Ziel.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Abholung außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Abholung Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Für die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich, die Sie bitte Ihrer Bestätigungs-E-Mail entnehmen.

    Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Rückgabe Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Wir informieren Sie darüber, wo Sie das Fahrzeug parken können. Legen Sie anschließend einfach die Schlüssel in den Rückgabekasten und die Rückgabe ist abgeschlossen.

Richtlinien zur Anmietung

  •  • Alle weiteren Fahrer müssen alle Voraussetzungen für die Vermietung erfüllen.
    • Die weiteren Fahrer müssen gemeinsam mit dem Hauptmieter am Schalter erscheinen.
    • Die weiteren Fahrer müssen die Mietvereinbarung unterzeichnen.
    • Möglicherweise fällt für jeden weiteren Fahrer eine zusätzliche Tagesgebühr an.

    Ein weiterer Fahrer kann nur am Abholort in den Vertrag aufgenommen werden.

    Die Zahl der zusätzlichen Fahrer pro Mietvereinbarung ist unbeschränkt.

    Ein Chauffeur-/Fahrer-Service ist für 100 USD pro Tag und bis zu 12 Stunden verfügbar. Wenn der Dienst mehr als 12 Stunden in Anspruch genommen wird, ist eine Gebühr von 16 USD pro Stunde zu zahlen. Der Service beinhaltet Fahrer und ein Mittelklasse-Fahrzeug, Kraftstoff, Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDW-TP), persönlichen Unfallschutz (PAI) und Haftpflichtschutz (PLI). Für den Chauffeur-Service senden Sie bitte eine E-Mail an reservaciones@alamo.sv. Bitte geben Sie darin unbedingt Ihre Kontaktdaten an.  Innerhalb von 24–48 Stunden während der Geschäftszeiten erhalten Sie eine Bestätigung des Dienstes.

  • Ein Service außerhalb der Geschäftszeiten ist eine Stunde nach regulärem Geschäftsschluss möglich. Eine Abholung oder Rückgabe zu dieser Zeit muss 48 Stunden im Voraus gebucht oder angefordert werden. Ein Mitarbeiter steht dem Kunden außerhalb der Geschäftszeiten vor Ort zur Verfügung.

  • Das Mindestalter für die Vermietung eines Fahrzeugs beträgt 21 Jahre. Das Höchstalter beträgt 75 Jahre.
    Von Fahrern im Alter zwischen 21 und 24 Jahren ist eine zusätzliche Tagesgebühr zu zahlen.

  • Grenzüberschreitende Fahrten in Mittelamerika sind gegen einen Aufpreis von 100,00 USD zulässig. Darüber hinaus muss der Kunde eine Genehmigung für grenzüberschreitende Fahrten von der Vermietstation zu einem Preis von 50,00 USD erwerben. Die Genehmigung für grenzüberschreitende Fahrten muss 72 Stunden im Voraus erworben werden. Grenzüberschreitende Fahrten sind nur bei einer Mindestmietdauer von 7 Tagen zulässig.

    Für Kunden wird in den zulässigen Ländern gegen Zahlung einer Zusatzgebühr ein Pannendienst angeboten.

  • Einwegvermietungen erfolgen je nach Verfügbarkeit und müssen im Voraus gebucht werden.  Für Einwegvermietungen fallen Gebühren an, die zum Zeitpunkt der Anmietung fällig sind.  Gebühren für Einwegvermietungen können nicht im Voraus bezahlt werden.

  • Als Kunde können Sie wählen, wie Sie den Kraftstoff bezahlen möchten.


    Option 1 – Wir tanken auf. Mit dieser Option kann der Mieter nach der Rückgabe mit dem Ausgleich des verbrauchten – aber nicht ersetzten – Kraftstoffs beauftragen.  Der Kraftstoffpreis liegt in diesem Fall über dem lokalen Kraftstoffpreis. Es wird ein Zuschlag von 50% berechnet.


    Option 2 – Sie tanken auf. Mit dieser Option kann der Mieter das Fahrzeug vollgetankt zurückgeben und so zusätzliche Kraftstoffkosten vermeiden.

  • Ein vollständiger, gültiger Führerschein, der im Herkunftsland des Fahrers ausgestellt wurde, ist erforderlich. Bei Führerscheinen, die nicht in lateinischer Schrift ausgestellt sind, ist ein internationaler Führerschein erforderlich.

  • Persönliche Unfallversicherung (PAI1): Der Erwerb der persönlichen Unfallversicherung (PAI1) ist optional und stellt keine Voraussetzung für die Anmietung eines Fahrzeugs dar. Die persönliche Unfallversicherung (PAI) deckt Ambulanz-, Arzt-, Krankenhaus- und Pflegekosten für Fahrer und Mitfahrer im Fahrzeug ab. Die maximale Deckungssumme beträgt 5.000 USD pro Ereignis.

  • Vorzulegen sind ein Reisepass und eine gedeckte Kreditkarte, die auf den Namen des Mieters ausgestellt ist.  Die Unterschrift auf der Rückseite muss mit dem auf der Karte aufgedruckten Namen übereinstimmen.  Bei einer Online-Transaktion durch den Mieter müssen Name und Nummer auf der Kreditkarte mit dem Namen und der Nummer übereinstimmen, die für die Online-Transaktion gespeichert wurden.

    Akzeptierte Kreditkarten: American Express, MasterCard, VISA, Diners Club

    Bei der Anmietung wird die Kreditkarte mit einem Autorisierungsbetrag von 1.000 USD zzgl. der geschätzten Mietkosten belastet.  Dieser Autorisierungsbetrag wir ggf. für Fahrzeugschäden oder Säumnis- bzw. nachträgliche Gebühren verwendet.

    Als Debit- und/oder Scheckkarten gelten alle Nicht-Kreditkarten mit dem Logo von American Express, MasterCard, VISA, Diners Club oder Discover. Debit-/Scheckkarten werden an dieser Station nicht akzeptiert.

    An dieser Station ist keine Barzahlung möglich.

  • Roadside Assistance Protection (RAP) – Bei Abschluss und Bezahlung zum Zeitpunkt der Anmietung wird ein Pannendienst rund um die Uhr ohne Aufpreis angeboten.

    RAP umfasst einen Abschleppdienst (wenn dieser nicht im Zusammenhang mit einem Unfall steht), einen Reifenpannendienst (wenn kein aufgepumpter Ersatzreifen verfügbar ist, wird das Fahrzeug abgeschleppt) und einen Schlüsseldienst (wenn die Schlüssel im Wagen eingeschlossen sind). Darüber hinaus werden ein Starthilfedienst und ein Kraftstoffdienst für bis zu fünf Gallonen Kraftstoff (bzw. die Entsprechung in Litern) angeboten. Für durch Fahrlässigkeit des Fahrers verursachte irreparable Reifenschäden ist der Mieter haftbar.

    Wenn das Mietfahrzeug nicht repariert werden kann, erhält der Kunde ein Ersatzfahrzeug.

  • Die Bestimmungen der Station in Bezug auf das Mindestalter müssen eingehalten werden.

    Es ist ein gültiger Führerschein vorzulegen.

    Zum Zeitpunkt der Anmietung ist eine auf den Namen des Mieters ausgestellte Kreditkarte eines größeren Anbieters vorzulegen.

    Dieser Standort akzeptiert notariell beglaubigte chinesische Führerscheine.

    Fahrer aus anderen Ländern müssen einen gültigen Führerschein aus ihrem Wohnsitzland vorlegen. Wenn der Führerschein nicht auf Englisch oder in Lateinschrift ausgestellt ist, sollte ein internationaler Führerschein vorgelegt werden. Wenn der Führerschein nicht in Lateinschrift ausgestellt ist, muss ein internationaler Führerschein vorgelegt werden; die Vorlage einer notariell beglaubigten englischen Übersetzung ist zulässig.

  • Sofern der Kunde keinen Versicherungsnachweis vorlegt bzw. kein Alamo-Schutzpaket (APP) erworben wird, verlangt das Vermietungsunternehmen eine Haftpflichtversicherung (TPL). Die Haftpflichtversicherung (TPL) ist eine Versicherung gegen unfallbedingte Kosten, die nicht das Mietfahrzeug betreffen. Die Versicherung gilt bis zu der in der Police genannten Höchstgrenze und nur dann, wenn kein in der Mietvereinbarung genannter Ausschlussgrund für die TPL vorliegt.

    Es gilt eine Selbstbeteiligung von 250 USD.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Häufig gestellte Fragen zur Autovermietung anzeigen

Warum sollten Sie Ihr Fahrzeug direkt bei Alamo mieten?