Autovermietung in Flughafen Genf (GVA)

Eine Reservierung vornehmen

* markiert erforderliches Feld

Flughafen Genf (GVA)

Bleiben Sie nach der Ankunft auf der Schweizer Seite des Flughafens und folgen Sie den Hinweisschildern zu den Mietschaltern vor Ort. Verlassen Sie nach Abholen des Vertrags das Gebäude und nehmen Sie den Mietwagen-Shuttle zum Parkhaus P51. Gehen Sie zum Schalter, um dort die Anmietung abzuwickeln.

Service an der Station

  • Sie können Zeit am Schalter sparen, indem Sie online das beschleunigte Einchecken aktivieren. Geben Sie einfach Ihre Führerschein- und Kontaktinformationen ein, die normalerweise bei der Abholung erfasst werden. Dann sind wir bereit, wenn Sie ankommen. Und im Handumdrehen sind Sie unterwegs und bald am gewünschten Ziel!

  • Abholung außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Abholung Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Für die Abholung außerhalb der Geschäftszeiten sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich, die Sie bitte Ihrer Bestätigungs-E-Mail entnehmen.

    Rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten:

    Die Rückgabe Ihres Fahrzeugs nach Geschäftsschluss unserer Station ist bei Alamo ganz einfach. Wir informieren Sie darüber, wo Sie das Fahrzeug parken können. Legen Sie anschließend einfach die Schlüssel in den Rückgabekasten und die Rückgabe ist abgeschlossen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Umgehen Sie die Warteschlangen an der Autovermietung und checken Sie direkt über das Touchscreen-Terminal von Alamo ein. Wenn Sie am Terminal einchecken, wird Ihre Mietvereinbarung in der Größe eines Belegs ausgedruckt. Begeben Sie sich anschließend zu Ihrem Mietwagen auf dem Parkplatz. Zeigen Sie am Ausfahrtsschalter einfach Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein vor und schon kann es losgehen.

  • An dieser Station nicht verfügbar

    Sie können sich den Umweg über den Schalter oder den Stand sparen. Begeben Sie sich einfach direkt zu Ihrem Mietwagen.

    Zur Nutzung dieses optionalen kostenlosen Service müssen Sie online „Beschleunigtes Einchecken“ aktivieren und dann die Option „Schalter überspringen“ auswählen. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Versicherungsoptionen bestätigen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mietvereinbarung zustimmen und eine gültige Kreditkarte angeben (Ihnen werden erst nach Rückgabe des Fahrzeugs Gebühren berechnet). Drucken Sie einfach Ihre Mietvereinbarung aus und bringen Sie sie bei der Abholung mit. Gehen Sie direkt zu Ihrem Mietwagen, zeigen Sie dem Personal am Stand Ihre Mietvereinbarung und Ihren Führerschein – und schon geht es los zu Ihrem gewünschten Ziel.

Richtlinien zur Anmietung

  • Alle zusätzlichen Fahrer müssen alle Mietanforderungen erfüllen. Zusätzliche Fahrer können an jeder Mietstation und jederzeit während der Anmietung hinzugefügt werden. Die Gebühr für zusätzliche Fahrer beträgt 12,00 CHF (ohne MwSt.) pro Tag und bis zu einem maximalen Gesamtpreis von 120,00 CHF (ohne MwSt.).

  • Parken Sie das Fahrzeug im Rückgabebereich für Mietwagen. Kunden steht für die Abgabe der Kopie des Mietvertrags und der Schlüssel ein Einwurfkasten zur Verfügung. Die Verantwortung des Mieters für den Zustand des Fahrzeugs endet mit der Inspektion eines Mitarbeiters von Alamo am folgenden Werktag. 

  • Das Mindestalter für die Anmietung aller Fahrzeuge beträgt 21 Jahre. Eine Gebühr in Höhe von 19,90 CHF (ohne MwSt.) bis zu einem maximalen Gesamtpreis von 199,00 CHF (ohne MwSt.) wird für junge Fahrer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren erhoben.

  • Die Fahrzeuge können in allen europäischen Ländern außer Albanien, Belarus, Bosnien, dem Kosovo, Moldawien, Montenegro, Nordmazedonien, Russland, der Türkei, der Region Kaliningrad und der Ukraine gefahren werden. Für grenzüberschreitende Fahrten fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Der Kunde ist nicht dazu verpflichtet, die Vermietstation über seine Pläne, das Land mit dem Fahrzeug zu verlassen, zu informieren, und es muss im Vorfeld keine Genehmigung eingeholt werden.

  • Die Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDWTP) reduziert die Haftung des Mieters bei Diebstahl, versuchtem Diebstahl oder Beschädigung der Karosserie des Fahrzeugs, sofern das Fahrzeug gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den Bedingungen der Mietvereinbarung verwendet wird. Ist die Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDWTP) nicht in der Reservierung enthalten, haftet der Mieter vollständig für das Fahrzeug. Die Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz (CDWTP) kann zusätzlich erworben werden, wenn sie nicht bereits in der Buchung enthalten ist.

    Wenn sie in der Reservierung enthalten ist, beträgt die Selbstbeteiligung je nach Fahrzeugklasse zwischen 1500,00 CHF und 5000,00 CHF. Die Selbstbeteiligung ist immer bei Beschädigung eines Fahrzeugs fällig. Die Haftungsbeschränkung mit Diebstahlschutz ist keine Versicherung.

  • Mieter, die Fragen zu Schäden am Mietfahrzeug besprechen oder Einspruch einlegen möchten, wenden sich bitte unter claims@enterprise.ch an unsere Schadensersatzabteilung.

  • Für alle Anmietungen, bei denen das Fahrzeug nicht an der Station zurückgegeben wird, an der es abgeholt wurde, fällt eine Gebühr für Einweganmietungen an. Einweganmietungen im In- und Ausland sind an ausgewählten Stationen zulässig und müssen zum Zeitpunkt der Abholung im Voraus gebucht oder genehmigt worden sein. Die Gebühr für Einweganmietungen variiert je nach Fahrzeugkategorie, Station und Abholdatum. Die genaue Höhe der Gebühr für Einweganmietungen wird während des Reservierungsvorgangs angezeigt, nachdem die Daten, die gewünschte Route und die Fahrzeugkategorie eingegeben wurden.

  • Als Kunde können Sie wählen, wie Sie den Kraftstoff bezahlen möchten.
     
    Option 1 – Kraftstoff im Voraus bezahlen

    Bei dieser Option kann der Mieter eine Tankfüllung bei der Anmietung bezahlen und das Auto mit leerem Tank zurückgeben. Nicht genutzter Kraftstoff wird nicht zurückerstattet.

    Option 2 – Wir tanken auf

    Mit dieser Option kann der Mieter bei der Rückgabe für den verbrauchten, aber nicht ersetzten Kraftstoff bezahlen. Der Preis liegt in diesem Fall über dem lokalen Kraftstoffpreis.   Es können zusätzliche Gebühren anfallen.

    Option 3 – Sie tanken auf

    Mit dieser Option kann der Mieter das Fahrzeug mit demselben Kraftstoffstand wie bei der Anmietung zurückgeben und so zusätzliche Kraftstoffkosten vermeiden.

  • Personen Insassen Schutz
    Der Personeninsassen-Schutz leistet Entschädigung, wenn ein Unfall während der Fahrt mit dem Mietfahrzeug einschliesslich dem Ein- und Aussteigen zu Ihrer Invalidität oder zu Ihrem Tod führt. Deckungs-Summen: Je Person bis zu CHF 30'000.00 bei Invalidität, CHF 15'000.00 bei Tod.

  • VISA, American Express and MasterCard are accepted for payment and deposit for the rental. All customers are required to provide a deposit plus the cost of the rental by credit card. The deposit amount for car classes intermediate and below is CHF 2,000.00. The deposit amount for any car class above intermediate is CHF 3,000.00. Payment must be made with a valid credit card issued in the name of the renter.

  • Die Pannenhilfe ist eine optionale Abdeckung, die vom Mieter ausgewählt werden kann. Die Pannenhilfe umfasst alle Vorteile der Basis-Pannenhilfe. Darüber hinaus deckt die Pannenhilfe die Kosten für Übernachtung und Weiterfahrt mit dem Taxi, Zug oder Bus für alle Mitfahrer im Fahrzeug bis zu einem Gesamtkostenwert von 500 CHF ab.

    Bei Bedarf wird in der Schweiz innerhalb von 24 Stunden ein Ersatzfahrzeug geliefert. Sie müssen alle Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Bedingungen für Anmietungen einhalten, um die Vorteile der Pannenhilfe zu nutzen.

    Die Pannenhilfe deckt auch die Kosten für Reparatur/Ersatz in folgenden Fällen ab:

    – Verwendung des falschen Kraftstoffs (nur wenn der Mieter es merkt und das Vermietungsunternehmen informiert, bevor er den Motor nach dem Tanken startet)
    – Verlust des Fahrzeugschlüssels oder Schlüssel im Fahrzeug eingeschlossen
    – Starthilfe, wenn die Batterie leer ist
    – Leerer Kraftstofftank

  • Der Mieter und alle weiteren Fahrer müssen zum Zeitpunkt der Anmietung einen gültigen Führerschein vorlegen. Zusätzlich zum gültigen Führerschein muss der Hauptmieter einen amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Reisepass) und eine auf seinen Namen ausgestellte Kreditkarte vorlegen. Alle Personen mit einem Führerschein, der nicht in lateinischen Schriftzeichen (z. B. Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch) ausgestellt ist, müssen zusätzlich zu ihrem Führerschein aus ihrem Herkunftsland einen internationalen Führerschein mit sich führen.

  • Ein Zusatzhaftpflichtschutz (SLP) bzw. eine Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben, kostenlos und in allen Preisen enthalten. Alle Fahrzeuge unserer Fahrzeugflotte verfügen über Versicherungsschutz gegen Sachschäden oder Verletzungen, die Dritten oder dem Eigentum von Dritten im Zusammenhang mit einem Unfall, an dem das Mietfahrzeug beteiligt ist, entstehen. Wenn Sie diese Option auswählen, müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vermietungsunternehmens befolgen, um die Vorteile der Versicherungsbestimmungen in Anspruch nehmen zu können.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Häufig gestellte Fragen zur Autovermietung anzeigen

Annecy Bahnhof

14 Av De Chevene 74000 Annecy, V FR

Details zur Station
Jetzt buchen

Annemasse Hauptbahnhof

4 Rue Louis Armand 74100 Annemasse, V FR

Details zur Station
Jetzt buchen

Flughafen Genf – Französische Seite (GVA)

Enterprise Rent A Car GENEVE APT FR FERNEY VOLTAIRE 01216 Ferney Voltaire Cedex, V FR

Details zur Station
Jetzt buchen

Warum sollten Sie Ihr Fahrzeug direkt bei Alamo mieten?